Das Wichtigste in Kürze

  • ab 1,36 % effektiver Jahreszins
  • für kombinierte Anlagen aus Photovoltaik und Batteriespeicher
  • auch zur Speichernachrüstung von Photovoltaik-Anlagen, die nach 31.12.2012 in Betrieb gingen
  • günstiger Kredit mit Tilgungszuschuss
  • Laufzeit und Zinsbindung bis zu 20 Jahre möglich

> Viele weitere Informationen direkt bei der KfW <

Alles ganz ausführlich
 

Die Anforderungen an Batteriespeicher:
 

  • Die Leistung der installierten Photovoltaik-Anlage, die mit dem Batteriespeichersystem verbunden wird, darf 30 kWp nicht überschreiten.
  • Für eine Photovoltaik-Anlage kann jeweils nur ein Batteriespeichersystem gefördert werden.
  • Ihr Batteriespeichersystem befindet sich in Deutschland und wird von Ihnen mindestens 5 Jahre betrieben.

 

 


 

 

KFW Förderung

Wir fördern die Neuinstallation von stationären Batteriespeichersystemen in Kombination mit Photovoltaik-Anlagen.

Teurer Ökostrom?

Das Märchen vom teuren Ökostrom hat politische und publizistische Folgen...

Rauchwarnmelder

Fachkraft für Rauchwarnmelder nach DIN 14676 ...

BGV A3 Geräteprüfung

Der Unternehmer hat dafür zu sorgen, dass die elektrischen Anlagen und Betriebsmittel auf ihren ordnungsgemäßen Zustand geprüft werden.

LCN-Gebäudeleittechnik

Die Elektroinstallation macht zur Zeit eine grundlegende Wandlung durch...

Lichtkultur

Licht ist mehr! Licht ist Kultur! Licht ist Leben! Entdecken Sie für Ihren Lebensraum wie schön Licht sein kann.